Datenschutz

Dem Schutz und der Vertraulichkeit Ihrer Daten fühlen wir uns verpflichtet. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt bei uns streng im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. An dieser Stelle möchten wir Ihnen erläutern, wie, in welchem Umfang sowie zu welchen Zwecken wir oder Drittanbieter Daten von Ihnen erheben und diese verwenden.

 

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO:

blackpond GmbH
Ursulinenstraße 35
D-66111 Saarbrücken

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an die oben genannte Adresse richten. Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.

 

Automatisierte Erhebung von Zugriffsdaten

Mit Ihrem Zugriff auf unsere Webseite werden automatisiert Zugriffsdaten durch uns oder den Provider des Webspace erfasst. Die entsprechenden Informationen bestehen aus dem Namen der Webseite, der Datei, dem Zugriffszeitpunkt, dem Verarbeitungsstatus, der Datenmenge, dem Webbrowser und seiner Version, dem eingesetzten Betriebssystem, der Referrer-URL als jene Seite, von der Sie auf unsere Seite gewechselt sind, sowie der entsprechenden IP-Adresse.

Wir nutzen diese Daten zur Darstellung und Auslieferung unserer Inhalte, zum Erkennen und zur Eingrenzung von Störungen sowie zu statistischen Zwecken. Die Informationen unterstützen die Bereitstellung und ständige Verbesserung unseres Webangebots. Auch behalten wir uns vor, die erwähnten Daten nachträglich zu prüfen, sollte der Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes bestehen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

 

Erhebung von personenbezogenen Daten

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Falls Sie uns personenbezogene Daten freiwillig übermitteln (z.B. über ein Online-Formular auf unserer Webseite oder per E-Mail), so speichern und verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes und Telemediengesetzes. Selbstverständlich geben wir diese Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter.

Wir verwenden die von Ihnen übermittelten Daten für die bei der Überlassung von uns angegebenen Zwecke, für die bei der Überlassung von Ihnen gewünschten Zwecke, sowie für Werbe- und Marketingzwecke.

Erfolgt die Datenverarbeitung auf Ihre Einwilligung hin, so ist die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO. Erfolgt die Datenverarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Anfrage hin oder zur Durchführung eines Vertrages, wenn Sie bereits unser Kunde sind, so ist die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO. Erfolgt die Datenverarbeitung für Werbe- und Marketingzwecke, so ist die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

Insofern es einer ausdrücklichen Einwilligung für Werbe- und Marketingmaßnahmen bedarf, werden wir diese selbstverständlich vorab einholen. Wir möchten hier auch ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie der Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen können. Richten Sie bitte Ihren Widerspruch an unseren Datenschutzbeauftragten unter den Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung.

Weitere personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie dazu einwilligen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO) oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO). Ein berechtigtes Interesse liegt z. B. darin, auf Ihre E-Mail zu antworten.

 

Speicherdauer personenbezogener Daten

Sofern nicht spezifisch angegeben, speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.

Eine Ausnahme bilden Fälle, in denen der Gesetzgeber die Aufbewahrung personenbezogener Daten vorsieht. In diesen Fällen werden die Daten von uns weiterhin für die gesetzlichen Zwecke gespeichert und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

 

Ihre Rechte

Gemäß der gegenwärtig gültigen Gesetze haben Sie verschiedene Rechte, wenn personenbezogene Daten, die Sie betreffen von uns verarbeitet werden. Diese Rechte finden Sie in Kapitel 3 der Datenschutz-Grundverordung (DSGVO), worauf wir Sie hiermit ausdrücklich hinweisen. Insbesondere haben Sie folgende Rechte:

  • Sie haben das Recht darauf, von uns Auskunft über personenbezogene Daten zu erhalten, die zu Ihrer Person verarbeitet werden. Außerdem haben Sie das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, bei uns anzufordern. Weitere Informationen zu Ihrem Auskunftsrecht finden Sie in Art. 15 DSGVO.
  • Sie haben ein Recht auf Berichtigung, Vervollständigung und ggf. Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Detailliertere Angaben zu diesen Rechten finden Sie in Art. 16 – 19  DSGVO.
  • Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, wenn dem nicht rechtliche Gründe entgegenstehen, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln. Mehr hierzu finden Sie in Art. 20 DSGVO.
  • Sie haben das Recht, einer rechtmäßigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, wenn sich dies aus Ihrer besonderen Situation begründet und unsere Interessen an der Verarbeitung nicht überwiegen. Werden personenbezogene Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Genauere Informationen zu diesem Punkt können Sie in Art. 21 DSGVO finden.
  • Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, es sei denn, die Entscheidung ist für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und der blackpond GmbH erforderlich, aufgrund von Rechtsvorschriften zulässig oder mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt. Mehr hierzu finden Sie in Art. 22 DSGVO.
  • Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

Für Anliegen bezüglich Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung, Übertragung von personenbezogenen Daten sowie bei Widerspruch gegen die Verarbeitung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Seine Kontaktdaten finden Sie unten auf dieser Seite.

 

Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.

Ihre persönlichen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Wir nutzen das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer), weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen entsprechend Art. 32 DSGVO, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen.

Wir gewährleisten außerdem nicht, dass unser Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von uns verwendeten Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert.

 

Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. Diese kleinen Textdateien werden von unserem Server aus auf Ihrem PC gespeichert. Sie unterstützen die Darstellung unserer Webseite, helfen Ihnen, sich auf unserer Webseite zu bewegen und ermöglichen eine Analyse des Nutzerverhaltens auf unserer Website. Dadurch schaffen wir es, unser Webangebot für unsere Nutzer zu verbessern. In der Verbesserung unseres Website-Services liegt unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Cookies erfassen u.a. Daten zu Ihrer IP-Adresse, zu Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem und Ihrer Internetverbindung.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das dauerhafte Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Nutzen Sie bitte die Hilfsfunktion Ihres Browsers, um die entsprechenden Änderungen vornehmen zu können. Wir weisen darauf hin, dass dadurch möglicherweise einige Darstellungen und Funktionen unseres Angebots nur eingeschränkt oder gar nicht arbeiten.

Info: Untenstehend finden Sie die Hilfeseiten der gängigsten Browser-Anbieter zur Löschung und Verwaltung von Cookies (externe Links): 

 

Inhalte und Dienste von Drittanbietern

Das Angebot auf unserer Webseite erfasst unter Umständen auch Inhalte, Dienste und Leistungen von anderen Anbietern, die unser Angebot ergänzen. Beispiele für solche Angebote sind Karten von Google-Maps, YouTube-Videos oder Grafikdarstellungen Dritter. Der Aufruf dieser Leistungen von dritter Seite erfordert regelmäßig die Übermittlung Ihrer IP-Adresse. Damit ist es diesen Anbietern möglich, Ihre Nutzer-IP-Adresse wahrzunehmen und diese auch zu speichern.

Wir bemühen uns sehr, nur solche Drittanbieter einzubeziehen, die IP-Adressen allein zur Auslieferung der Inhalte nutzen. Wir haben dabei jedoch keinen Einfluss darauf, welcher Drittanbieter gegebenenfalls die IP-Adresse speichert. Diese Speicherung kann zum Beispiel statistischen Zwecken dienen. Sollten wir von Speicherungsvorgängen durch Drittanbieter Kenntnis erlangen, weisen wir unsere Nutzer unverzüglich auf diese Tatsache hin. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die speziellen Datenschutzerklärungen zu einzelnen Drittanbietern und Dienstleistern, deren Service wir auf unserer Webseite nutzen. Sie finden Sie ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

 

Verwendung von Google Maps

Diese Website nutzt Google Maps zur Darstellung eines Lageplans. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google Inc., einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden. Unter dem nachfolgenden Link finden Sie die Nutzungsbedingungen von Google Maps.

 

Verwendung von Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Webseite den Webanalysedienst Google Analytics von Google Inc. zur statistischen Erfassung des Nutzerverhaltens. Dadurch können wir unser Webangebot für unsere Nutzer stetig verbessern. Dies ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Google Analytics setzt Cookies ein. Dabei handelt es sich um Textdateien, die durch Speicherung auf Ihrem PC eine Analyse zu Ihrem Nutzerverhalten in Bezug auf unsere Webseite erlauben. Die Cookies erzeugen Informationen, die an einen Google-Server übertragen werden. Diese Server befinden sich in der Regel in den USA, folgen aber Abkommen zur Nutzung des europäischen Wirtschaftsraumes und kürzen Ihre IP-Adresse vor Übermittlung in die Vereinigten Staaten. Nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse erst nach Übermittlung in die USA gekürzt. Google wertet die übermittelten Informationen aus und erbringt in diesem Kontext weitere Dienstleistungen für uns Webseitenbetreiber. Dabei wird die ermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Google-Services zusammengeführt.

Über eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen können Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner unterbinden. Damit können allerdings Darstellungs- und Funktionseinschränkungen bei der Nutzung unserer Webseite verbunden sein. Ein Browser-Plugin verhindert darüber hinaus die Erfassung sowie Nutzung der durch die Cookies erzeugten Daten. Sie können es direkt bei Google herunterladen. Erfahren Sie ebenfalls direkt bei Google mehr zu den Datenschutzbedingungen von Google und den Datenschutzbedingungen von Google Analytics.

 

Verwendung von Matomo

Wir nutzen auf unserem Webserver die Analysesoftware von Matomo zur statistischen Erfassung des Nutzerverhaltens. Dadurch können wir unsere Website für unsere Nutzer stetig verbessern. Hierin liegt unser Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Matomo setzt Cookies und Zählpixel ein, welche uns eine statistische Analyse des Nutzerverhaltens im Bezug auf unsere Website erlaubt. Die durch Matomo erfassten Zugriffsdaten beinhalten den Namen der von Ihnen besuchten Website, das Datum des Website-Besuches, Informationen zu Ihrem Webbrowser und seiner Version, dem eingesetzte Betriebssystem, dem Domain-Namen Ihres Internet-Providers, der Referrer-URL als jener Seite, von der Sie auf unsere Seite gewechselt sind, sowie der entsprechenden IP-Adresse. Diese Daten werden mithilfe der Software von Matomo auf unserem Webserver erfasst und statistisch aufbereitet. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Über eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen können Sie auch in diesem Fall die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner unterbinden. Damit können allerdings Darstellungs- und Funktionseinschränkungen bei der Nutzung unserer Webseite verbunden sein. Sie können auch direkt auf unserer Website ein Deaktivierungs-Cookie herunterladen, damit im Laufe Ihres Besuches auf unserer Website keine Daten mehr von Matomo erfasst werden.

 

Links zu anderen Websites

Auf unserer Website können Links zu anderen Websites enthalten sein. Die blackpond GmbH ist für deren Datenschutzerklärungen oder Inhalte nicht verantwortlich. Wir haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten sowie die Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch die Betreiber der externen Websites.

Eine ständige Kontrolle externer Links ist für uns ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

 

Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen sowie bei sonstigen Problemen oder Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragen:

Dominik Brettnacher
blackpond GmbH
Europaallee 27
66113 Saarbrücken
Telefonnummer: +49 681 3 72 03 26
E-Mail Adresse: kontakt (at) blackpond.net